Was Clientinnen & Clienten über unsere Coachingarbeit sagen

25 Jahre - ein Vierteljahrhundert bin ich unterwegs als Journalistin und Unternehmensberaterin, als Impulsgeberin und Wegbegleiterin für Menschen an Wendepunkten.

Auch ich selbst ging in dieser langen Zeit immer wieder in tiefen Prozessen: So begann ich meine Arbeit als 'Agentin für Wandel' - mit Fokus auf die Unternehmensberatung, Weibliches Wirtschaften und als Begleiterin von Positionierungsprozessen.

Im Laufe der Jahre wurden die Begleit-Themen immer individueller und persönlicher, ja intimer.
Auch einhergehend mit meinen eigenen Krisen und Prüfungen, wie Burnout, Insolvenz, Pflege und Sterbegleitung. All dies hinterließ Spuren in mir. Und mündete in einem eigenen Modell, das ich das "Rad des Wandels - durch die Jahreszeiten des Lebens" taufte. Zug um Zug fand es auch den Weg in meine Biographischen SeminarAuszeiten, Einzelbegleitungen sowie die Salongespräche in Garching.

Zu Beginn meines Sabbatjahres 2019 verließ ich die Bühne als "Agentin für Wandel", legte schließlich die alte Firmierung ab. Und kehre als 'Die Lebenspilgerin' zurück auf der Waldlichtung.

 

Nun darf ich hier einige der vielen wunderbaren Menschen zu Wort kommen lassen, die ich in ihre Sehnsucht, durch ihre Trauer, auf neuen Wegen begleiten durfte. Tiefe Dankbarkeit erfüllt mich!

 

 

Patricia Kreis - Entspannungsherapeutin & Klangmediatorin, Veranstalterin der "Powerful Life Balance" in Garching
 

"Im Juni 2017 durfte ich Danielle Gesa Löhr als Gastgeberin bei einem Salonabend kennen lernen. Beeindruckt hat mich der Abend mit seinem Titel  "Erfolgreich Scheitern als Unternehmerin".
Für mich eine wichtige Erkenntnis, dass dies im positiven Sinne zum Leben und vor allem zum Unternehmersein dazu gehört und man daraus auch innerlich gestärkt hervorgehen kann. Bei den weiteren Veranstaltungen von "nun Danielle" durfte ich viele Unternehmerinnen jeglicher Branchen kennen lernen und ich bekam tolle Impulse für mein eigenen Businessaufbau.

Als Unternehmerin habe ich mich auf einen Weg begeben, um meine Vision umzusetzen - für andere Menschen da zu sein. Dies ist auch mit einem inneren Änderungsprozess verbunden. Man lernt Neues dazu und möchte dies auch an seine Klienten weiter geben. Vor der Umsetzung nochmals in den Austausch zu gehen ist sehr sinnvoll und hilfreich.
Hier schätze ich die Fähigkeiten von Danielle - des Zuhörens, des Wahrnehmens und vor allem das Akzeptieren meiner Vielfältigkeit.

Seit einiger Zeit begleitet mich nun Danielle als Sparringpartnerin bei einer meiner Visionen etwas intensiver. Dabei schafft sie es, mich in meinen Gedanken zu bestärken und gibt mir Impulse, um mich zu fokussieren.

Danielle habe ich als konstruktive Sparringpartnerin, Mentorin und Impulsgeberin schätzen gelernt.
Weiteres hat sie ein umfangreiches Wissen über verschiedene Themenbereiche, die man als Unternehmerin mitbringen sollte. Diese hat sie auch im "Rad des Wandels" für Unternehmerinnen detailliert dargestellt.

Ich freue mich auf jedes unserer Gespräche. Danke für Deine Begleitung und ich bin glücklich, Dich als eine wichtige Partnerin auf meinem Weg als Unternehmerin dabei zu wissen!"

 

 

Stefanie Leschkus-Cisotta - Unternehmerin auf tiefen Wandlungswegen, zurück in ihre Selbstverbundenheit und Wirksamkeit.


"Nach der heftigsten Zeit in meinem Leben - in der ich so gut wie alles verloren hatte, was mir einst lieb war - wusste ich innerlich, dass mir zu besagtem Zeitpunkt nur noch Danielle Gesa Löhr weiterhelfen konnte, die ich wohl ca. 2 Jahre davor, damals noch als Agentin für Wandel, kennengelernt hatte.

Mit verschiedenen Coaches und Therapeuten hatte ich mein Glück versucht, doch nichts hatte mich aus dem tiefen Loch herausgeholt, wenngleich ich schon für Veränderung willig war - nur das WIE war immer die große Frage. Danielle und ich haben unsere gemeinsame Reise damals auf dem Lebenspilgerweg gestartet (siehe Foto aus dem Sommer 2017) und von da an haben wir das neue Fundament Stück für Stück gebaut.

Bei ihr habe ich mich aufgrund ihrer zahlreichen Erfahrungen das erste Mal richtig verstanden und sozusagen auch abgeholt gefühlt - und die Impulse waren immer treffsicher. Keine hatte je ein so gutes Gespür für mich wie Danielle! Und als meine Mentorin hat sie mir auch immer wieder neu Mut gemacht und mich bestärkt Stück für Stück meinen NEUEN Weg zu gehen (denn das ‚alte‘ existierte nicht mehr) - und an mich geglaubt, wenn ich selbst schon manchmal nach den vielen schweren Jahren regelrecht den ‚Wald vor lauter Bäumen‘ schon nicht mehr gesehen habe.

Heute haben WIR es geschafft (ich sage bewusst WIR), dass ich mit meiner Selbständigkeit WIEDER adäquat verdiene!!! Ich bin Danielle jeden Tag unendlich dankbar für Ihre großartige, ganzheitliche und zuweilen auch liebevolle Unterstützung - sowie einfach für Ihr Dasein, wenn ich mal wieder Unterstützung (manchmal auch ganz spontan zwischendurch) brauchte. Und als meine Mentorin möchte ich sie nie mehr missen!
Sie ist für mich auch heute noch und in Zukunft eine sehr wertvolle Sparringpartnerin. Sie ist so weise, kompetent und für mich auch stets inspirierend - ich bin einfach glücklich darüber, Danielle konstant an meiner Seite zu wissen. GEMEINSAM ist so viel MEHR möglich!!!

In tiefer Dankbarkeit, liebe Danielle,
Deine Stefanie, die wieder mit sich selbst verbunden und dadurch jeden Tag glücklich ist.
"

 

 

Evi-Maria Hammer - Unternehmerin auf dem Achtsamkeits-Weg: Klärung neue Geschäftsmodelle sowie persönliche Erfolgsbalance.


 

"Liebe Danielle,
 

ich danke Dir für den reichen Schatz an Impulsen, den ich von unserem gestrigen Pilgerweg bei Sonne, Wind und Regen mit nach Hause nehmen durfte. Ich werde mich heute und die nächsten Tage intensiv damit beschäftigen :-)
 

Ich kann jedem Dein "Lebenspilger-Coaching" in der Natur und Deinen Weit-, Scharf- und Durchblick wärmstens empfehlen! Wir alle sollten lernen, uns in der Natur und der Stille wieder zuhause zu fühlen. Denn dort ist unsere wahre Heimat ...
 

Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Mal, vielleicht dann mit einer Übernachtung im Freien :-)

Hab von Herzen Dank, Evi"


 

Martin B. - Unternehmer auf neuen Wegen in die Vision seines Lebensunternehmens.

 

"Liebe Danielle,

 

lange habe ich mir Zeit gelassen, um dir diese Zeilen zu schreiben.

Zeit, die Tage der SeminarAuszeit in mir wirken zu lassen.

Zeit, die die ins Rollen zu bringen, welche wir gemeinsam auf den Weg gebracht haben.

 

44 Tage ist es nun her, das ich das Geheimnis meines Erfolges kennenlernen durfte.
Die beiden Tage am Petersberg haben viel in mir ausgelöst, vieles in Bewegung gebracht.
Durch deine besondere Gabe Menschen zu verbinden – mit anderen, aber vor allem auch mit sich selbst, ist es dir gelungen bei mir die richtigen Impulse zu setzen: so dass ich nun zum ersten Mal überhaupt in meinem Leben ein wirklich klares Bild von meiner Zukunft im Kopf habe.

 

Ich habe jede Minute der SeminarAuszeit genossen, obwohl wir viele Dinge hart erarbeitet haben.

Die „Archetypen“ waren ein wunderbarer Einstieg und haben mein inneres Verständnis von mir selbst und von meinen Mitmenschen erweitert, ihm eine neue, wertvolle Perspektive hinzugefügt.

Wertvoll waren aber nicht nur die theoretischen Aspekte, sondern vor allem auch die praktischen Hinweise, die du uns gegeben hast.

 

Der „Skulpturenweg“ als Spiegel der Natur hat mich sehr bewegt und tut es heute noch.

Und schlussendlich das Erarbeiten der inneren Schatzkarte („Biographische Landkarte“) und deren Transformation in ein Bild meiner zukünftigen Unternehmung: In Worten nicht zu beschreiben, da von einer Intensität, die sich nur erfühlen lässt.

 

Ich bin dir aus tiefstem Herzen dankbar, dass du mir diese Reise zu meinem inneren Selbst eröffnet hast. Gewiss, reisen muss ich selbst. Doch oft braucht es jemanden, der weiß wie man startet. Das ist dir bei mir hervorragend gelungen. :-)

 

Mittlerweile habe ich die ersten drei Aufgaben in Angriff genommen, habe mir eine neue UnternehmerMappe besorgt (bzw. Kathy!), habe meinem Baukasten an meinem Kraftplatz (meiner Meditationsecke) befestigt und der Weg wächst unter meinen Füßen … Die SeminarAuszeit mit dir war also für mich tatsächlich der Startschuss, auf den ich so lange wartete!

 

Und wenn dieses Feedback nun doch irgendwie nicht dem entspricht, was vielmals LeserInnen anspricht – so möchte ich dir doch sagen. Ich bin genährt (41). Möge meine Dankbarkeit dein Herz erfüllen!"


 

Stefan Kurz - Manager auf neuen Wegen zum Wesentlichen.

"Ich besuchte die biographische SeminarAuszeit „Das Geheimnis Ihres Erfolges“ im Dezember 2013. In ruhiger und friedlicher Atmosphäre führte uns Danielle zu unseren - meist verborgenen - Blockaden, Zielen und Wünschen.

 

Mit dem Ziel und der inneren Gewissheit, eine Berufung zu finden, die mein Beruf wird, habe ich vor wenigen Monaten meinen sicheren, aber langjährigen und gleichförmigen Arbeitsplatz gekündigt und mich auf den Weg begeben. Das Ende ist offen, die Geschichte noch nicht geschrieben. Aber es ist gut, endlich unterwegs zu sein."


 

Katharina Eham - Die Brückenbauerin. Abschied von Kindern - Begleitung für Eltern.

 

"Liebe Danielle,
 

einen großen großen Herzensdank für all die bereichernden Begegnungen während der letzten neun Monate mit dir. Mit ihnen entstand ein völlig neues Bild von mir, das ich zuvor noch nie sah aber das doch schon da gewesen sein muss - in einer verschlüsselten Form. Den Prozess des Erschließens meiner inneren Galerie hast du mit deiner würdevollen und achtsamen Art einfach bestens unterstützt und begleitet, wenngleich manches direkte Wort nicht immer Wohlbehagen bei mir auslöste :-).

Unsere Gruppe war glücklicherweise mit viel Humor gesegnet, damit meisterten wir diverse ernüchternde Situationen die es zu erkennen, zulassen und annehmen gab. Manches Überholte und Ausgediente durfte mit neuen ver-rückenden und noch nie gedachten Ideen eine Wandlung erfahren, die mich immer wieder über mich und die anderen staunen ließ, wie viel kreatives und schöpferisches Potenzial in jedem Einzelnen von uns steckt.

Als besonders wertvoll empfinde ich nach wie vor das gemeinsame Wirken in der Gruppe, das mit seinen vielen Verbindungen, Tipps, Links und Feedbacks in mir anregte, was ich alleine weder zu denken, noch zu tun oder zu hoffen gewagt hätte. Für mich ist unser gemeinsames Beisammen-Sein ein echter Meilenstein auf meinem Selbstwerdungsprozess, der durch unsere Zeit zum "Milestone" wurde - um in deinen Worten zu sprechen.
Mit dir fanden Mutanfälle den Weg in mein Leben, um zu bleiben, ebenso wie der feste Glaube an meine Fähigkeiten, der mich trägt. Und Schritt für Schritt geht es voran, auf dem Weg zu meinem Herzensziel, das ich mit Freude erreichen werde.

Meine Ziele, meine Vision und der Sinn dahinter sind es, die mich jeden Morgen aus dem Bett holen und den neuen Tag mit einem Lächeln begrüßen lassen. Dafür bin ich über alles dankbar und wünsche dir, mir und einem Jeden diese Lebensqualität, die Freude und Glück teilt."


 

Gabriele von Ende-Pichler - Bildende Künstlerin.

Gratulation liebe Danielle – du bringst es auf den Punkt. Schritt für Schritt ist es mir endlich klar geworden, dass ich Künstlerin sein darf. Für mich war dieses Seminar ein großer Erfolg. Die Sicherheit alles andere liegen zu lassen und mich wirklich auf meine langjährige Kunstarbeit einzuschwören, dabei zu bleiben.

Auf meinem Weg lagen viele Berufe, die ich nicht unbedingt missen möchte, jedoch nur eines wollte ich immer – meine Kreativität ausleben: Ich will meine kreativen Talente nutzen, ich möchte mir und anderen damit dienen.
Meine ganze Freude und Kraft fließt in meine Bildwerke und die neuen Werke auf meiner Homepage gefallen nicht nur mir …
Selbstführungskraft in die richtige Richtung – das war’s…  Danke und liebe Grüße!

 


Petra Tschorn – Filmemacherin & Fotografin.
(nach ihrem 2. WALKingABOUT)

Die Verbindung die du immer herstellst zwischen den Sachen, Bildern, Tieren usw. die uns auf dem WALKingABOUT begegnet sind fand ich wirklich toll, liebe Danielle!

Hat mich auch im Nachhinein noch sehr beschäftigt und inspiriert. Wenn ich allein spazieren gegangen wäre, hätte ich diese Verbindung nicht gesehen bzw. nicht so bewusst wahrgenommen: das ist wirklich sehr spannend. Beispielsweise die Schuhe, die Ballerinas am Anfang – genial wie das wieder zu meinen ausgetretenen Schuhen im jetzigen Leben gepasst hat.

Zu den tollen blauen Libellen ist mir noch was eingefallen: sie waren spielerisch unterwegs – gemeinsam, dann wieder jeder für sich alleine, dann wieder ausruhend auf einem Grashalm. So stelle ich mir meine Reise auch vor, mal gemeinsam mit anderen Leute einen Wegabschnitt gehen, dann wieder zur Ruhe kommen und wieder loslassen, weitergehen. Auch als du gesagt hast, ich solle an der Isar doch mal einen Schritt ins Wasser tun: da habe ich erst die Blumen farblich passend zur Libelle gesehen, sowie die Verbindung zum Handeln im richtigen Leben. Oft entdeckt man gewisse Dinge erst auf dem Weg, die vorher einfach unvorstellbar gewesen wären.
Auch die Vögel in den Bäumen, als es darum ging mein Motorrad zu verkaufen als Ticket in die Freiheit – sehr wahr. Mir begegnen zur Zeit oft viele weibliche Amseln. Hab nachgelesen, das diese auch für Leichtigkeit stehen: Ja, die brauch ich …
"
 

Petra Tschorn – Filmemacherin & Fotografin.
(nach ihrem 1. WALKingABOUT) 


Liebe Danielle,
 

es geht mir ganz wunderbar: Ich war die ganze Woche total beschäftigt darüber nachzudenken, was Du mir alles gesagt hast und auch meine Collage hat eeeewiiig gedauert Sie ist jetzt fertig und es sind 3 Teile geworden. Aufgehängt habe ich sie noch nicht, weil ich noch nicht den richtigen Platz gefunden habe – und ich stelle deswegen gerade meine ganze Bude auf den Kopf. Hab schon so viele Fotos rausgesucht aus meiner USA und Mittelamerikareise von damals.
Du hast mich auf die richtige Spur gebracht. Bin durch den WALK auf total viele Ideen gekommen, noch am selben Tag. Es hat mir so einige Klarheit für eventuelle nächste Schritte gebracht. …

Schon mein erster WALKingABOUT hat wahnsinnig viel in Bewegung gebracht. Was mir auch sehr gut gefallen hat, ist das schamanische Ritual am Ende, finde ich sehr schön und würde gerne mehr davon kennenlernen. Ich würde auch gerne wieder mit dir gehen: Hat mir wirklich sehr gut gefallen und mir sehr viel an Ideen und Klarheit gebracht!


 

Tatjana N. – Beraterin für Kommunikation & Wirkung.

Danielle’s und meine Wege kreuzen sich seit 3 Jahren immer wieder, und ihre Impulse in verschiedenen Darreichungsformen unterstützen mich dabei, immer klarer und gezielter MEINEN Weg zu gehen. Angefangen hat’s mit dem “Geheimnis”-Workshop bei der IHK, der freimacht für neue Pfade und frisches Denken in eingefahrene Muster bringt.

Danielle’s Empowerment-Tafelrunden bieten eine zielführende Begleitung bei Veränderungen – bei mir war’s der Weg in die Selbständigkeit als Begleiterin von Menschen und Firmen, ihren stimmigen Ausdruck auf persönlicher und kommunikativer Ebene zu finden.

Danielle’s unkonventionelle Anregungen haben enorm geholfen, mutig die richtigen Schritte zu machen.


 

Marcus Hohner – Jurist, Wirtschaftsmediator & Akademieleiter.

Liebe Danielle,
 

als ich mich im Sommer 2008 für dein Seminar “Das Geheimnis Ihres Erfolges” angemeldet hatte, war die Zeit reif für den Wandel, der mit deiner Hilfe geglückt ist. Sowohl das Seminar als auch die anschließende Empowerment-Tafelrunde haben mir geholfen, das weiter zu tun und zu integrieren, was ich gut und gerne getan habe. Und das ein oder andere loszulassen, damit Neues entstehen konnte.

Heute leite ich die “M2 Akademie für Mediation und Shuttlemediation” und habe als Mediator und Lehrtrainer für Mediation mehr Freude an meiner Arbeit, als ich mir das damals hätte erträumen können.

Dafür danke ich dir und wünsche dir weiterhin viel Erfolg und Inspiration. Den Gründerinnen und Gründern wünsche ich, dass sie den Weg zu dir finden!


 

Iris B. G. - Lifestylistin & Burlesque-Künstlerin.

Ich habe Danielle als Begleiterin im Einzelcoaching, im IHK-Seminar “Das Geheimnis Ihres Erfolges”, in der Tafelrunde (Empowerment in sieben monatlichen Salons) sowie auf dem “WALKingABOUT” erfahren dürfen.

Viele Jahre der Suche nach meiner Berufung waren mühselig und finden nun Dank Danielle’s Hilfe zu einem fruchtbaren Ende – und zum Start meiner Selbständigkeit. Ohne Danielle wäre ich heute nicht an diesem Punkt angekommen!

Danielle lebt ihre Berufung, sie ist erfahren durch ihre langjährige Tätigkeit und gleichzeitig inspiriert durch ihren spirituellen Weg. Ich denke grundsätzlich, dass jeder Mensch in der ein oder anderen Situation einen Coach braucht – und zwar den richtigen: Für mich ist sie genau die Richtige!


Ich bin dankbar für die Erfahrungen, die ich mit ihr und auch durch sie machen durfte. Und freue mich auf ihre Begleitung zum Ziel!


 

Sabine H. – Expertin für Organisationsentwicklung und -beratung.

"Dein WALKingABOUT-Beratungsweg ist für mich mit Ritualen, Metaphern, Hineinhorchen in sich und Zulassen von Gedanken, Gefühlen, Widerständen. Begleitet von einer erfahrenen, einfühlsamen Danielle, die als erfahrener Coach nur einzelne Sätze einstreut und damit einen Erkenntnis- und Klärungsprozess einleitet.

Nun wird mein Kopf immer freier für den erfolgreichen Aufbau meiner Selbständigkeit. Ich empfinde Dankbarkeit für die Erfahrung – und Freude auf dem nächsten Beratungsweg!
"

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 1994-2020 Copyright durch Danielle Gesa Löhr | DIE LEBENSPILGERIN - Garching bei München - www.lebenspilgerin.com